BayernSPD begrüßt Annahme des Artenschutz-Volksbegehrens

Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Horst Arnold, begrüßt die Annahme des Volksbegehrens Artenschutz durch die Staatsregierung:

„Durch die Annahme des Volksgebehrens ohne Wenn und Aber wird ein epochales Zeichen für einen zukunftsorienierten und nachhaltigen Artenschutz gesetzt. Wir danken den über 1,7 Millionen Bürgerinnen und Bürgern, die diesen Erfolg erst möglich gemacht haben.

Jetzt kommt es auf die Umsetzung an. Die SPD legt Wert darauf, dass bei der weiteren Gesetzgebung ergänzende Aspekte berücksichtigt werden, um Umweltschutz und Artenschutz ganzheitlich anzugehen. Uns geht es vor allem darum, den massiven Flächenfraß in Bayern einzudämmen.“